Dienstag, 13. August 2013

Rafting

Ich liebe Action und Abenteuer, vor einigen Tagen war ich mit den Jungs beim Raften in Haiming (Tirol) und ich sags euch, es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Aber nicht nur Spaß steht bei diesem Sport im Vordergrund, ganz wichtig ist auch, dass das Team zusammenarbeitet und auf die Komandos des Raftingguide hört. Vorwärts, rückwärts und ein Tequilla ( zurück lehnen und Kopf ins Wasser) gehören zu den wichtigsten Komandos.




Es war der absolute Wahnsinn. Das Wetter war perfekt, es regnete in strömen und somit war auch der Fluss stark reissend. Perfekt um nicht nur im Boot durch den Fluss zu schwimmen, der eine oder andere kann sogar vom Boot in den Fluss springen und sich mit den Wellen treiben lassen. Nach 6 Stunden Raften und einem Schnaps (ich hasse Schnaps :) ) fiel ich nur mehr Hundemüde ins Bett. Falls Ihr mal die Möglichkeit bekommt bei einer Raftingtour mitzumachen, kann ich euch dies nur empfehlen. Danke an das Team von Faszinatour Haiming für diesen tollen Tag.

xoxo

Giulia

Kommentare:

  1. Danke für deine lieben Kommentar! Ja, du hattest Recht, ich hab ganz vergessen den Button einzubauen, Ups. Aber jetzt ist er da :)
    Werd mich jetzt mal ein wenig auf deinem Blog umschauen.
    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Amelie! Freut mich dass ich dir helfen konnte und freu mich schon auf deine Neuigkeiten auf deinen Blog.

      Liebe Grüße

      Giulia

      Löschen
  2. Cool!!! Das wollten wir auch schon lange machen aber es hat sich leider nie ergeben.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja!
      du musst das unbedingt mal probieren und wenn dann buch eine Tour durch die Ötztaler Ache die ist viel spannender als der Inn :)

      Liebe Grüße

      Giulia

      Löschen
  3. Ach wie cool!! Würde ich auch total gern machen. Aber sechs Stunden stelle ich mir schon sehr heftig vor!

    AntwortenLöschen

Deine Meinung ist mir wichtig